Dienstag, 1. November 2016

Der etwas andere Tannenbaum

Nicht immer sind Dinge perfekt oder schön... Aber Schönheit liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters.

Was für den einen schön oder perfekt ist, ist für den anderen einfach nur hässlich. Nach diesem Motto sind meine heutigen Karten entstanden...

Zwei Tannenbäume, erstellt aus lauter Streifen Designpapier, die Ecken und Kanten nicht perfekt, aber geschmückt, mit all dem was zu einem richtigen Weihnachtsbaum dazugehört. (Lametta, Kugeln & Sternchen)
 

Alle verwendeten Materialen sind aus der Erlebniswelt Renke, der Stempel "Fröhliche Weihnachten" war einer meiner ersten Weihnachtsstempel und ist von efco.



Auf jeden Fall hat das Gestalten der Tannenbäume viel Spass gemacht, vielleicht gibt es in diesem Stil noch die ein oder andere Weihnachtskarte ;)



Was meint ihr dazu? Gebt ihr meinen Tannenbäumen eine Chance?  *lach*

Habt einen schönen Feiertag.

Liebe Grüße
Manuela

Kommentare:

  1. Liebe Manuela,
    da ich in diesem Stil selbst auch schon Weihnachtskarten gestaltet habe (liegt allerdings schon ein paar Jahre zurück), bekommen deine auf jeden Fall eine Chance von mir! :) Und gerade das Unperfekte gefällt mir hier besonders gut. Mein persönlicher Favorit ist die Variante mit dem Schriften-DP. Ich freue mich auf weitere Kartenwerke von dir!
    Ganz liebe Grüße
    Katrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katrin,

      danke für dein lieben Kommentar. Mist, war ja klar, dass ich das Rad nicht neu erfunden habe *lach* aber ich freue mich, dass dir meine Varianten gefallen. Vielleicht findest Du ja deine "alten" Karten, dann würde ich mich freuen, Deine Version zu sehen.

      Ganz liebe Grüße
      Manuela

      Löschen
  2. Guten Morgen liebe Manu :-)
    auch wenn du das Rad nicht neu erfunden hast ;-))) finde ich deine Karten wunderschön!
    GLG und einen schönen Feiertag...
    Simone

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manu,
    du hast wundervolle Papiere verwendet und deine Weihnachstbäume sehen wunderschön aus. Auch die gewickelte Kordel ist ein toller Hingucker.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich, gefällt mir total, dann noch die liebevollen Details...

    LG, Conny

    AntwortenLöschen
  5. Unbedingt! Eine schöne Idee, liebe Manu :))) Gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  6. Ich find die Bäume sehr schick und hab direkt Lust mal meine "Version" davon zu werkeln - ich verlink dann auf deinen Blog ;)
    GLG, Eunice

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke :) Ja, bin gespannt auf Deine Version... brauchst auch nicht zu verlinken... hab ja nicht ich erfunden :) - aber würde mich natürlich freuen. LG

      Löschen
  7. Liebe Manuela
    Ja klar, ist doch mal was anderes. Ich hab vor einigen Jahren ähnliche Bäume gestaltet. Statt DP habe ich Washi Tape genommen:-)
    Bin gespannt auf mehr...
    LG Adriana

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja eine superschöne Idee!!! Mal etwas anderes und soooo schön! Besonders hübsch finde ich auch, wie du das rote Band um das Bäumchen gelegt hast!
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Guten Morgen liebe Manuela,
    ach wie hübsch, die habe ich auch mal gemacht an einem Bastelabend bei Mimi und sie sind immer wieder schön, so auch bei dir.
    Das kann man auch mit Kindern ganz gut machen, wie schön, dass diese Idee, dank dir, nicht verloren geht ;))
    Ganz liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Manu....
    ich finde deine Karten ganz wunderbar und kriegen auf jeden Fall eine Chance :)))!!
    Alles Liebe Karin

    AntwortenLöschen
  11. An alle:

    Ganz ganz lieben Dank für Eure lieben Kommentare... ich schaffe es leider nicht immer jedem zu antworten, aber ich hab mich sehr gefreut.

    Liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen