Mittwoch, 21. September 2016

Blumen aus Servietten


Guten Morgen Ihr Lieben,

Weihnachten hat wirklich noch etwas Zeit. Deswegen habe ich gestern an der Deko für den Geburtstag weitergearbeitet…



Ich glaube ich bin in das Häschen (von Alexandra Renke) mehr vernarrt als es meine Tochter sein wird… aber die machen sich sogar auf Papierstrohalmen sehr gut ;) 

 
Pompons wollte ich ursprünglich über das Internet bestellen, aber dann bin ich auf eine sehr einfache Anleitung gestoßen. „Blumen aus Servietten“ eigentlich, für mich sehen sie dennoch wie Pompons aus. 

 Sicher, die gekauften sind bestimmt nochmal etwas eleganter, aber ich fand die Idee diese aus Servietten zu erstellen eine sehr günstige Alternative :) 



Habt einen schönen Tag. 
Liebe Grüße
Manuela 

Kommentare:

  1. Das gibt ein tolles Fest, liebe Manuela.
    Deine Pompons sind super und in das Häschen bin ich auch vernarrt, nur Weihnachten darf es bei mir ausruhen.
    Ganz liebe Grüße und noch viel Spaß bei den weiteren Vorbereitungen ;-)
    Diana

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde deine Pompons total klasse und deine Kleine wird bestimmt auch total vernarrt in das kleine Häschen sein, wenn sie sieht, was ihre Mama damit alles gezaubert hat!
    LG, Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Manuela
    Tolle Deko zauberst du da... Deine Tochter wird sich bestimmt riesig freuen.
    Das Häschen passt doch super und auch die Blumen-Ponpons sind wunderbar! Die Farbe... Super schön knallig das Pink!
    LG Adriana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Manuela....
    du hast ja so recht...muss gar nicht immer das Teurere sein...denn deine Pompons sehen so schön aus, da brauchst gar keine kaufen!!
    und ich bin immer noch überzeugt, dass sich deine Tochter ab dem Häschen genau so freuen kann, wie du:))
    Alles Liebe Karin

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Manuela 😊 so toll... deine Tochter wird dir um den Hals fallen 😊
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  6. Obwohl ich nun nicht so der rosa-Typ bin (klar, ich hab ja auch zwei Jungs ;)), passt doch hier wirklich alles! So liebevoll zusammengestellt, auch die Teelichtdeko fand ich schon toll, na, der Hase ist ja auch so Zucker!

    LG, Conny

    AntwortenLöschen